Navigation überspringenSitemap anzeigen

Solar / Photovoltaik

Die Vorräte an fossilen Energieträgern gehen zur Neige: Erdgas, Erdöl und Kohle stehen zum Teil nur noch für einige Jahrzehnte in ausreichender Menge zur Verfügung. Atomkraftwerke sind politisch mehr als umstritten. Bei der Suche nach Alternativen haben Techniker schon vor längerer Zeit die Sonne als Energiespender entdeckt. Sie schickt uns über das Jahr gesehen immerhin die 15.000-fache Energiemenge auf die Erde, die die Menschheit zur Zeit verbraucht.

Nach einem ersten, eher zaghaften Anlauf – angestoßen durch die Ölkrise Anfang der 70er Jahre – die Sonnenenergie zu nutzen, boomt die Solar- und Photovoltaikbranche mittlerweile. Auch große Mineralölfirmen und die Energieversorger befassen sich neuerdings intensiv mit der Nutzung von Sonnenenergie.


Strom und Wärme von der Sonne Umweltgerecht und wirtschaftlich

Im Gegensatz zu konventioneller Energieproduktion ist Sonnenenergie abgasfrei, geräuschlos und umweltfreundlich. Für die Nutzung werden zwei unterschiedliche Systeme angeboten. Photovoltaikanlagen und Solarthermieanlagen. Photovoltaikanlagen wandeln Sonnenenergie in Elektrizität um.

Solarthermie ist dagegen ein System, dass die Wärme aus der Sonnenenergie auf ein geschlossenes System überträgt und zum Heizen und zur Wassererwärmung genutzt wird.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Lassen Sie sich von uns beraten!

Zum Seitenanfang